Ästhetische Zahnheilkunde

Unter ästhetischer Zahnheilkunde verstehen wir Eingriffe, die beim gebissgesunden Patienten ausschließlich der Optimierung des natürlichen Aussehens dienen. 

Hierbei kann es sich um das Aufhellen der Zähne (Bleaching), den Austausch alter metallischer Füllungen (Amalgam, Goldinlays etc.) in zahnfarbige Füllungen oder Inlays und die Korrektur von Zahnfehlstellungen handeln. Zahnfehlstellungen behandeln wir mit individuell angefertigten, nahezu unsichtbaren Kunststoffschienen in jedem Lebensalter.

Abweichungen von der natürlichen Zahnform werden, abhängig vom Umfang, mit Veneers (Verblendschalen aus Keramik) oder mit Vollkeramikkronen korrigiert.